Stahlarmierung

Eine deutliche Erhöhung der Stabilität des Fensters erreicht man durch das umlaufende Einbauen von Stahlverstärkungen in den Blendrahmen und im Flügel (bis in die Gehrungsecken). Nur durch dieses Detail können Ecklager und Fangschere mit allen vier Schrauben in den Stahlkern eingeschraubt werden. Die durchgängige Verschraubung ist erforderlich um die Tragfähigkeit von über 100 kg abzubilden. Die Formbeständigkeit der Profilkonstruktion erlaubt die Realisierung von großen Elementen.



Mehr lesen

Visuelle Beurteilung von Rahmenmaterialien

FENSTERNORM arbeitet als Qualitätsanbieter strikt nach den neuen Qualitätsrichtlinien und...

Hinweise zu Antipanik-Türen und Fluchttürsysteme

Durch die europaweite Vereinheitlichung der Sicherheitsbestimmungen in Gebäuden aller Art, wurde auch der...

Das leisten Fenster heute

Es begann mit einem kleinen Windauge, es wuchs und wurde zu einem der wichtigsten Bauelemente überhaupt. Die...

DIN-Richtung bei Türen bestimmen

Die DIN-Richtung von Türen gibt die Öffnungsrichtung an. Eine Tür wird je nach Anschlag (Seite der...