Laibung

Die Laibung oder Leibung ist der senkrechte Teil eines Fensterausschnitts im Mauerwerk, in den ein Fenster eingebaut wird. Bei einer oben gewölbten Öffnung spricht man auch hier von Laibung, während ein waagerechter, oberer Abschluss als Sturz bezeichnet wird. In der Laibung wird die Zarge mit Hilfe von Montageankern befestigt und anschließend gegen das Mauerwerk oder eine Holzkonstruktion hin isoliert.


Mehr lesen

Visuelle Beurteilung von Rahmenmaterialien

FENSTERNORM arbeitet als Qualitätsanbieter strikt nach den neuen Qualitätsrichtlinien und...

Hinweise zu Antipanik-Türen und Fluchttürsysteme

Durch die europaweite Vereinheitlichung der Sicherheitsbestimmungen in Gebäuden aller Art, wurde auch der...

Das leisten Fenster heute

Es begann mit einem kleinen Windauge, es wuchs und wurde zu einem der wichtigsten Bauelemente überhaupt. Die...

DIN-Richtung bei Türen bestimmen

Die DIN-Richtung von Türen gibt die Öffnungsrichtung an. Eine Tür wird je nach Anschlag (Seite der...