MEGA Schüco Spezialrabatt !
►►►
bis zu -30%
Nur bis 22.03.2019

Beschlag

Als Beschläge werden im Fensterbau die Bauteile bezeichnet, die das Öffnen und Schließen des Fensters ermöglichen. Sie umfassen somit die Verriegelungsvorrichtung an der zu öffnenden Seite des Fensterflügels und die notwendigen Gegenstücke in der Zarge sowie die Scharniere auf der gegenüberliegenden Seite des Fensterflügels. Auch die gesamte Mechanik, die es erlaubt einen Fensterflügel zu öffnen, beim Dreh-Kippfenster zu drehen oder auch zu kippen, zählt zum Beschlag. Der Fenstergriff, mit dem ein Beschlag bedient wird, zählt in fachmännischer Nomenklatur nicht zum Beschlag, wird aber oft ebenfalls mit "gemeint" wenn von Beschlägen gesprochen wird.



Mehr lesen

Visuelle Beurteilung von Rahmenmaterialien

FENSTERNORM arbeitet als Qualitätsanbieter strikt nach den neuen Qualitätsrichtlinien und...

Hinweise zu Antipanik-Türen und Fluchttürsysteme

Durch die europaweite Vereinheitlichung der Sicherheitsbestimmungen in Gebäuden aller Art, wurde auch der...

Das leisten Fenster heute

Es begann mit einem kleinen Windauge, es wuchs und wurde zu einem der wichtigsten Bauelemente überhaupt. Die...

DIN-Richtung bei Türen bestimmen

Die DIN-Richtung von Türen gibt die Öffnungsrichtung an. Eine Tür wird je nach Anschlag (Seite der...