Total: € 0,00
 

Rollläden, Raffstoren und Jalousien

Im Bereich Sonnenschutz bieten wir Ihnen bei FENSTERNORM Vorbau- und Aufbaurollläden, außenliegende Raffstores und innenliegende Jalousien. Während Raffstores und Jalousien hauptsächlich dem Sonnen- und Blickschutz dienen, werden Rollläden vor allem auch zur zusätzlichen Wärmedämmung am Fenster benutzt. Selbstverständlich eignen sie sich aber auch zur Verdunkelung, zum Sonnenschutz und gewähren kompletten Blickschutz.
Rollläden.

Rollläden

Unsere Rollläden bestehen aus Aluminiumlamellen mit einer Füllung aus Polyurethan-Schaum und verfügen dadurch über sehr gute Dämmeigenschaften. Vorbaurollladenkästen haben den Vorteil, dass sie von außen ans Mauerwerk angebracht werden und dadurch die Dämmwirkung des Wandaufbaus nicht unterbrechen. Wer die draußen über den Fenstern sichtbaren Kästen nicht liebt, kann auf Aufbaurollladenkästen mit Dämmung zurückgreifen, um die Dämmleistung des Wandaufbaus zu erhalten. ThermoSafe und ThermoSafe ISG aus unserem Sortiment bieten sich hier an.

Raffstores

Als Raffstores werden außenliegende Jalousien mit Aluminiumlamellen bezeichnet. Durch die unterschiedlichen Einstellmöglichkeiten der Lamellenneigung kann ein sehr individueller Sonnenschutz erreicht werden. Die Lamellen sind aus Aluminium ohne irgendeine dämmende Füllung. Insofern sind Raffstores zum Sonnen- und Blickschutz geeignet, tragen aber nur in sehr geringem Maße zur Wärmedämmung bei. Die Bedienung der Raffstores erfolgt über eine Kurbelstange, die durch eine Durchführung am Rahmen mit dem Getriebe am Raffstore verbunden wird. Oder es wird ein Motorantrieb gewählt, der per Fernsteuerung oder Schalter betätigt wird.

Innenliegende Jalousien

Auch die innenliegenden Jalousien bestehen aus waagerechten Aluminiumlamellen oder senkrechten Stofflamellen, deren Neigungswinkel veränderbar ist, so dass die gleichen Wirkungen bei Sonnen- und Blickschutz erzielt werden wie bei den außenliegenden Raffstores. Die senkrechten Stofflamellen werden auch als Lamellenvorhänge bezeichnet. Vorteil der innenliegenden Sonnenschutzeinrichtungen ist die einfachere Montage, besonders auch nachträglich. Da Jalousie und Antrieb innen liegen, muss keine Durchführung für den Antrieb installiert werden. Die senkrechten Lamellenvorhänge werden sehr gerne in Praxisräumen verwendet.