Total: € 0,00
 

Dekorfolie

Die kontinuierlich wachsende Nachfrage nach farbigen Fenstern und die zunehmende Bandbreite an Dekorvarianten eröffnet Architekten und Bauherren vielfältige Möglichkeiten. Die Oberflächen der Kunststofffenstern werden mit sogenannten Dekorfolien überzogen und können ein- oder beidseitig foliert werden. Auch lassen sich die Rahmen innen und außen unterschiedlich gestalten. Damit könnenSie mit Fenstern und Türen sowohl im Innenraum als auch in der Fassade ansprechende gestalterische Akzente legen.

Je nach Geschmack lassen sich die Fensterrahmen mit einer Folie verkleiden, die z.B. die natürliche Holzoptik widerspiegelt.Mit der täuschenden Optik und der Ähnlichkeit zu den echten Holzfenstern haben sie den Vorteil, dass sie nicht den hohen Pflegeaufwand weder geschliffen noch neu lackiert werden zu müssen, bedürfen.

Die Fensterrahmenfolie ist äußerst strapazierfähig, robust, UV- und witterungsbeständig. Sie bleicht mit der Zeit nicht aus und der Rahmen verändert über die gesamte Lebensdauer des Fensters sein Aussehen nicht.

Die Wahl der Fensterfarben richtet sich natürlich zum einen nach der Hausoptik und zum anderen nach bestehenden Bauvorschriften in einigen Ortschaften. Gesetzliche Vorgaben betreffen auch Gebäude, die bereits unter Denkmalschutz stehen. Bei der Modernisierung von Altbauten dürfen oft die Fassaden visuell nicht verändert werden, jedoch finden sich unter unseren Fensterrahmenfolien genügend Farbvarianten.